Arbeitsrecht
-1
archive,category,category-arbeitsrecht,category-187,bridge-core-3.0.7,qi-blocks-1.2.7,qodef-gutenberg--no-touch,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.7.1,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,hide_top_bar_on_mobile_header,qode-theme-ver-29.4,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-18311

In dem Rechtsstreit   (…)   gegen   (…)   hat das Amtsgericht Kassel, Abteilung 413 durch die Richterin am Amtsgericht (…) im schriftlichen Verfahren gemäß § 128 Abs. 2 ZPO für Recht erkannt:   Die Klage wird abgewiesen.   Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.   Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin kann die...

(…)   gegen   (…)   hat das Hessische Landesarbeitsgericht, Kammer 3, ohne mündliche Verhandlung am 4. August 2014 durch die Vorsitzende Richterin am Landesarbeitsgericht Schäffer als Vorsitzende beschlossen:   Auf die sofortige Beschwerde des Klägers wird der Beschluss des Arbeitsgerichts Kassel vom 23. Januar 2014 – Az: 3 Ca 116/13 – teilweise abgeändert und dem Kläger für...

In dem Rechtsstreit  (…)   gegen  (…)  hat das Amtsgericht Kassel, Abteilung 413 durch die Richterin am Amtsgericht (…) im schriftlichen Verfahren gemäß § 128 Abs. 2 ZPO für Recht erkannt: Die Klage wird abgewiesen. Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin kann die...

In dem Berufungsverfahren   (…)   gegen   (…)   hat das Hessische Landesarbeitsgericht, Kammer 18, auf die mündliche Verhandlung vom 18. Dezember 2013   für Recht erkannt:   Die Berufung des Klägers gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Kassel vom 18. April 2013 – 9 Ca 511/12 – wird auf dessen Kosten zurückgewiesen.   Die Revision wird nicht zugelassen.     Tatbestand     Der...

In dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde   des Herrn (…)   gegen   (…)   hat die 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts durch den Vizepräsidenten Kirchhof, den Richter Masing und die Richterin Baer gemäß § 93b in Verbindung mit § 93a BVerfGG in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. August 1993 (BGBl I S....

In Sachen (…) - Kläger, Berufungskläger und Beschwerdeführer,   gegen   (…) - Beklagter, Berufungsbeklagter und Beschwerdegegner -   hat der Achte Senat des Bundesarbeitsgerichts am 14. August 2014 beschlossen:   Die Beschwerde des Klägers gegen die Nichtzulassung der Revision in dem Urteil des Hessischen Landesarbeitsgerichts vom 18. Dezember 2013 -18 Sa 769/13 – wird auf...

In dem Rechtsstreit (…)   gegen   (…)   hat das Arbeitsgericht Kassel, Kammer 9, auf die mündliche Verhandlung vom 18. April 2013   für Recht erkannt:   Die Klage wird abgewiesen.   Der Kläger hat die Kosten zu tragen. Der Wert des Streitgegenstandes wird auf 1.500,00 € festgesetzt.   Die Berufung wird nicht zugelassen. Die Statthaftigkeit der Berufung aufgrund gesetzlicher Bestimmungen bleibt...

für Recht erkannt:   Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Der Wert des Streitgegenstandes wird auf 1.500,00 Euro festgesetzt. Die Berufung wird nicht zugelassen.   Tatbestand: Die Parteien streiten um Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche des Klägers. Der am (…) geborene Kläger ist bei der Firma (…) beschäftigt....

für Recht erkannt:   Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Der Wert des Streitgegenstandes wird auf 1.500,00 Euro festgesetzt. Die Berufung wird nicht zugelassen.   Tatbestand:   Die Parteien streiten um Schadenersatz- und Schmerzensgeldansprüche desKlägers. Der am 20. März 1963 geborene Kläger ist bei der Firma (…)...